Home

26Mrz 2015

Unsere Seite ist nun Online, ich freue mich auf Ihr Feedback und wünsche Ihnen viel Spaß beim stöbern.

Über Als-Translation

Wir – erfahrene Übersetzer und Fachleute – bringen unsere jeweiligen Kenntnisse und Fähigkeiten ein, um Übersetzungen zu liefern, die sowohl stilistisch als auch inhaltlich optimal sind. Ich als Amerikanerin und Deutsche mit Englisch und Deutsch als Muttersprachen fertige die Übersetzungen zum größten Teil selber an. Bei anderen Sprachen, größeren Projekten und Engpässen werden die Übersetzungen von entsprechend erfahrenen und qualifizierten Kollegen vorgenommen und dann von mir korrekturgelesen. Bei fachspezifischen Texten werden häufig entsprechende Fachleute zur Konsultation bzw. Überprüfung hinzugezogen.

Über mich

Ich bin Diplom-Übersetzerin, beeidigte und staatlich geprüfte Dolmetscherin und Fremdsprachenlehrerin mit einem Master-Abschluss (M.A.) aus den USA. Meine Muttersprachen sind Englisch (USA) und Deutsch. Als ich vier Jahre alt war, ist meine Familien nach Dearborn, Michigan in den USA ausgewandert. Nach dem High School-Abschluss zog ich mit meiner Familie nach Bayern. Dort besuchte ich zwei Jahre das Gymnasium und machte das Abitur, und das, obwohl ich vorher nie auf einer deutschen Schule war. Das habe ich größtenteils dem Deutschunterricht zuhause von meinen Eltern zu verdanken!

Danach studierte ich an der Northern Arizona University in Flagstaff, Arizona und machte zuerst einen Abschluss als Bachelor of Arts in Spanisch, Englisch und Biologie und dann den Master of Arts als Lehrerin für die Sekundarstufe mit Schwerpunkt Englisch als Fremdsprache und „bilingual cultural education“. Anschließend kehrte ich nach Europa zurück und entschied ich mich für ein Studium als Dolmetscherin in Germersheim (Universität Mainz), Fachbereich Angewandte Sprachwissenschaften. In den ersten zwei Jahren konzentrierte ich mich auf das Simultandolmetschen, später auf das Übersetzen. Das Studium schloss ich mit dem Übersetzer-Diplom für Englisch, Deutsch und Spanisch mit den Fachgebieten Recht und Medizin ab. Später kam die staatliche Prüfung als Dolmetscherin in der englischen Sprache hinzu und die Bestellung und Vereidigung als Dolmetscherin und Übersetzerin für die englische Sprache.

Während der ersten Jahre meiner Berufstätigkeit arbeitete ich als angestellte Übersetzerin, EDV-Trainerin, Fremdsprachensekretärin und Personalassistentin – jeweils mit Übersetzungsaufgaben – bei Unternehmen in den Bereichen Fremdsprachendienste, Halbleiter, Kabeltechnik, Chemie, Luftfahrt, Pharmazie und EDV. Seit 1994 bin ich ausschließlich freiberuflich tätig. Unter anderem war ich auch freiberuflich als Fremdsprachenlehrerin an unterschiedlichen Bildungseinrichtungen wie Volkshochschulen, Gymnasien, einer Fachhochschule und einer Berufsschule sowie am George C. Marshall Center für Sicherheitsstudien in Garmisch-Partenkirchen und auch in verschiedenen Firmen tätig.

Dazu kamen zahlreiche Einsätze als Simultandolmetscherin, etwa am Europäischen Patentamt, bei BMW, Adidas, Marktforschungs- und Versicherungsunternehmen, auf medizinischen Kongressen sowie in öffentlichen Einrichtungen. Einsätze als Verhandlungsdolmetscherin, etwa bei Amtsgerichten, Standesämtern, der Kriminal- und Autobahnpolizei, gehörten über all die Jahre zu meinem Arbeitsalltag.

Übersetzer leben von ihrer Erfahrung. Davon kann ich ganze 30 Jahre vorweisen – mit sehr anspruchsvoller Klientel. Mein Erfahrungsschwerpunkt liegt in den Bereichen Medizin, Recht, Tourismus, Politik und Sicherheit, Pädagogik und Zoologie. Trotz aller Erfahrung – niemand ist allwissend: Bei sehr fachspezifischen Texten arbeite ich häufig mit Fachleuten der jeweiligen Gebiete zusammen. Das gewährleistet Übersetzungen, die nicht nur stilistisch, sondern auch inhaltlich optimal sind.

Der Einsatz professioneller Übersetzungs-Datenbank-Software ermöglicht eine noch bessere Text-Qualität (z.B. höhere Konsistenz) und günstigere Preise.

Bei Übersetzungen aus bzw. in weitere Fremdsprachen, größeren Projekten und Engpässen arbeite ich zusammen mit entsprechenden muttersprachlichen KollegInnen, die meistens auch Mitglied im BDÜ (Bundesverband der Dolmetscher und Übersetzer) und der amerikanischen ATA (American Translators Association) sind.

Mir sind der Austausch mit Kollegen und die Pflege meiner Sprachkenntnisse und anderer relevanter Kenntnisse durch Weiterbildung sehr wichtig. So bin ich u.a. Mitglied beim Bundesverband für Dolmetscher und Übersetzer, BDÜ, im Rahmen dessen ich die BDÜ-Regionalgruppe Oberland gegründet und eine Zeitlang geleitet habe, der American Translators Association, ATA, und im American-German Business Club, AGBC.

Seite drucken Seite drucken